Alte Büdnerei Barnin

Landleben & Handwerk

Lange Zeit sind wir an diesem Grundstück vorbei gegangen und haben uns gefragt, was in diesem Haus wohl schlummert, wie es früher wohl war. Ich kann mich nur noch vage daran erinnern, mein Papa und meine Oma jedoch sehr genau. Es war schon früher der Gemischtwarenladen in unserem Dorf. Die Straße mit alten Linden gesäumt, die Bänke für die Melkkannen vor jedem Haus, so die Errinnerungen.

Seit 2011 wissen wir ganz genau, was geschlummert hat und versuchen es Ziegel um Ziegel wieder aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Die „Alte Büdnerei Barnin“ mit „ZuckerAlma“. Es ist ein Familienprojekt. Jede Generation bringt sich mit ein, jeder mit seinem Talent. Wir haben dieses alte Haus, Baujahr 1882, im Originalzustand gekauft. Es ist denkmalgeschützt, da in den vergangenen 130 Jahren nicht viel geändert wurde. Das Toilettenhäuschen war draußen und in der alten Küche wurde Feuer im Herd gezündet und von einer alten Pumpe Wasser geholt. Wir versuchen mit Lehm, Holz, alten Balken und Ziegeln wieder alles aufzubauen wie es früher war und doch einen frischen Wind in die Räume wehen zu lassen.

 Unsere Räumlichkeit auf dem Land:

„ZUCKERALMA“

Adresse: Carl-Moltmann-Strasse 15, 19089 Barnin (bei Crivitz, an der B321)

Wir öffnen das rote Tor für muntere Veranstaltungen, an ausgesuchten Tagen für Café und Kuchen und kulinarischeThemenabende. Im Sommer lockt der Lindenduft und der See (5 Minuten zu Fuß). Im Winter wartet das gemütliche Feuer und der Duft von Plätzchen oder leckerem Braten aus dem Lehmofen. Wir freuen uns auf Gespräche, Geselligkeit, Muße und sorgen für kulinarische Höhenflüge.

Caterings und Veranstaltungen von 15 – 50 Personen ab Juli 2016.

Anfragen und Reservierungen über Charlottchen´s Schwerin oder gleich hier mit dem Kontakt-Formular.

Wir freuen uns auf euren Anlass!

 

 

Name *

E-Mail Adresse *

Nachricht